NACH OBEN
RUB » IT.SERVICES » Servicedesk » Imperia » Flexmodule » Flexmodul Spalten

Flexmodul Spalten

Für die horizontale Aufteilung des Contentbereichs in mehrere Spalten gibt es drei zusammenhängende Flexmodule zu "Spalten".

Damit können wie z.B. in der Voreinstellung der Module zwei gleichbreite Spalten im Inhaltsbereiches erzeugt werden. Grindsätzlich geht das genutzte Framework "bootstrap" von einem 12 Spalten breiten Raster aus, was beliebig eingeteilt werden kann.

Was ist zu beachten:

  • Diese Reihenfolge muss immer eingehalten werden
    • Spaltenbeginn
    • Spaltenwechsel  [Spaltenwechsel]
    • Spaltenende
  • Das 12er Raster muss immer erhalten bleiben
    •  d.h. es könenn Raster
      • 9 (75%) zu 3 (25%)
      • 8 (66%) zu 4 (33%) oder 
      • 6 (50%) zu 6er (50%)
    • erstellt werden. Dies muss bei den Spaltenwechseln immer berücksichtigt werden. Technisch erlaubt wären aber auch drei Spalten à 4 oder sogar 4 Spalten der Breite 3.
  • Theoretisch sind die Spalten auch rekursiv teilbar, d.h. man könnte eine Spalte der Breite 9 (75%) erzeugen und diese durch erneute Verwendung aller drei Module wiedrrum in 12 Spalten aufteilen. Hier ist aber große Vorsicht geboten, dass das Produzierte mit dem Wunschergebnis übereinstimmt.
Spalteb Bsp
Editmode: Spalten
Spalten Vorschau
Previewmode: Spalten