NACH OBEN
RUB » IT.SERVICES » News » 2019 » Bestellung von Adobe-Lizenzen

News-Meldung:

Bestellung von Adobe-Lizenzen

06.12.2019

Adobe

Seit dieser Woche können Lizenzen aus dem seit dem 23. November 2019 laufenden Adobe ETLA Point Consortium-Vertrag bestellt werden.

Seit dieser Woche können Lizenzen aus dem seit dem 23. November 2019 laufenden Adobe ETLA Point Consortium-Vertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren im Campus-Software-Portal bestellt werden. Berechtigt sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RUB sowie An-Institute und Universitätskliniken nach Prüfung. 

Im Campus-Software-Portal stehen folgende Produkte zur Verfügung:

  • Acrobat Pro Named-User (150 Euro für 3 Jahre, zzgl. Mwst. bei Kauf auf Rechnung)
  • All Apps Named-User (714 Euro für 3 Jahre, zzgl. Mwst. bei Kauf auf Rechnung) 
  • All Apps Shared-Device-Licence (714 Euro für 3 Jahre, zzgl. Mwst. bei Kauf auf Rechnung) 

Shared-Device-Lizenzen sind für gemeinsam genutzte Geräte z. B. in PC-Pools geeignet. Bei allen Lizenzformen muss die Nutzerin/der Nutzer sich einloggen. Bei den Named-User-Produkten ist eine Enterprise ID (vorname.nachname@ruhr-uni-bochum.de und ein selbst gesetztes Passwort) nötig. Bei den Shared-Device-Lizenzen kann zwischen Adobe ID und Enterprise ID gewählt werden. Die Enterprise ID kann nur von IT.SERVICES gesetzt werden, die Adobe ID können Nutzerinnen und Nutzer selbst setzen. 

Wichtiger Hinweis: Die Nutzung der Shared-Device-Lizenz erfordert die Angabe einer IP-Adresse. Zudem weisen wir darauf hin, dass Adobe keinen Support für den Einsatz in der VDI leistet

Adobe

Seit dieser Woche können Lizenzen aus dem seit dem 23. November 2019 laufenden Adobe ETLA Point Consortium-Vertrag bestellt werden.

Seit dieser Woche können Lizenzen aus dem seit dem 23. November 2019 laufenden Adobe ETLA Point Consortium-Vertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren im Campus-Software-Portal bestellt werden. Berechtigt sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RUB sowie An-Institute und Universitätskliniken nach Prüfung. 

Im Campus-Software-Portal stehen folgende Produkte zur Verfügung:

  • Acrobat Pro Named-User (150 Euro für 3 Jahre, zzgl. Mwst. bei Kauf auf Rechnung)
  • All Apps Named-User (714 Euro für 3 Jahre, zzgl. Mwst. bei Kauf auf Rechnung) 
  • All Apps Shared-Device-Licence (714 Euro für 3 Jahre, zzgl. Mwst. bei Kauf auf Rechnung) 

Shared-Device-Lizenzen sind für gemeinsam genutzte Geräte z. B. in PC-Pools geeignet. Bei allen Lizenzformen muss die Nutzerin/der Nutzer sich einloggen. Bei den Named-User-Produkten ist eine Enterprise ID (vorname.nachname@ruhr-uni-bochum.de und ein selbst gesetztes Passwort) nötig. Bei den Shared-Device-Lizenzen kann zwischen Adobe ID und Enterprise ID gewählt werden. Die Enterprise ID kann nur von IT.SERVICES gesetzt werden, die Adobe ID können Nutzerinnen und Nutzer selbst setzen. 

Wichtiger Hinweis: Die Nutzung der Shared-Device-Lizenz erfordert die Angabe einer IP-Adresse. Zudem weisen wir darauf hin, dass Adobe keinen Support für den Einsatz in der VDI leistet


Hinweise zur Nutzung der neuen Lizenzen
  • Wurde Ihnen eine Lizenz zugewiesen, erhalten Sie von Adobe eine Willkommens-E-Mail. Durch Klicken auf „Jetzt loslegen“, können Sie ein Passwort für Ihre Enterprise ID festlegen. 
  • Haben Sie eine bestehende Installation von Acrobat Pro in einer aktuellen Version (z. B. Acrobat Pro 2017 oder DC), können Sie diese Installation weiter nutzen, sobald Ihnen eine Lizenz zugewiesen wurde. Eine Neuinstallation ist nicht nötig. 
  • Falls der Login nicht direkt funktioniert, gehen Sie wie folgt vor: 
    Öffnen Sie den Acrobat Pro, gehen Sie auf „Hilfe“ und dann auf „Abmelden“. Schließen Sie den Acrobat Pro, öffnen Sie ihn erneut und gehen dann auf „Hilfe“ und danach auf „Anmelden“. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich mit Ihrer Enterprise ID und dem von Ihnen gesetzten Passwort anmelden.  
  • Haben Sie eine bestehende Installation aller Apps (oder einzelner Komponenten wie InDesign oder Photoshop) sollten Sie diese auf jeden Fall deinstallieren. Führen Sie die Deinstallation für jede Applikation einzeln durch und lassen Sie anschließend das Cleaner-Tool von Adobe laufen. Sind alle Apps entfernt, können Sie die neue Installation der All Apps durchführen und nach Login die Software nutzen. 

Für Rückfragen steht unser Servicecenter Ihnen gerne zur Verfügung.