RUB » IT.SERVICES » News » 2019 » Weiterhin Updates für Windows 7

News-Meldung:

Weiterhin Updates für Windows 7

22.08.2019

Img 1091

Der Support für Windows 7 endet seitens Microsoft am 14. Januar 2020. Anschließend sind weder technische Unterstützung noch Softwareupdates über Windows-Updates zum Schutz des Computers verfügbar. Microsoft empfiehlt daher vor Januar 2020 auf Windows 10 umzustellen. 


Update auf Windows 10 nicht möglich – was nun? 

Für Geräte, die aus verschiedenen Gründen nicht auf Windows 10 umgestellt werden können, besteht die Möglichkeit sogenannte Extended Security Update-Lizenzen (ESU) zu beziehen. Diese Lizenzen werden von Microsoft bereitgestellt. Nach 2022 wird es keine weiteren Updates geben, sodass spätestens dann alle Geräte auf ein aktuelles Betriebssystem umgestellt werden sollten. 

IT.SERVICES wird bis zum 14. Oktober 2019 die Bedarfe an der RUB eruieren und eine Sammelbestellung für die ESU-Lizenzen für 2020 beim Vertragshändler aufgeben. Wenn Sie ESU-Lizenzen benötigen und Informationen zu den Konditionen und Preisen haben möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unser Helpdesk. (its-helpdesk@ruhr-uni-bochum.de). 

Wichtiger Hinweis

Nur für Geräte, für die ESU-Lizenzen für das Jahr 2020 erworben wurden, können Lizenzen für ESU 2021 und ESU 2022 erworben werden.