NACH OBEN

RUBCard für Studierende und Bedienstete

Die RUBCard mit Crypto-Chip für Studierende und Bedienstete ist eine sichere Methode zur Anmeldung bei digitalen Diensten der RUB, wie zum Beispiel eCampus. Mit Einführung der neuen Zwei-Faktor-Authentifizierung wird eine benutzerfreundlichere Alternative zur Verfügung gestellt.



Für Studierende

Wer noch über einen Studierendenausweis mit Crypto-Chip verfügt, kann diesen aktuell noch wie gewohnt nutzen. Eine Verlängerung des Zertifikats für die Chipkarte ist ab Oktober 2021 nicht mehr möglich. Neue Studierende erhalten ausschließlich Studierendenausweise ohne Crypto-Chip. Der neue Studierendenausweis dient nicht mehr zur Anmeldung für digitale Dienste an der RUB – hierzu wird die neue Zwei-Faktor-Authentifizierung genutzt. Welche Funktionen die RUBCard als Studierendenausweis bietet, kann auf der Webseite des Studierendensekretariats nachgelesen werden.

Infos Studierendenausweis
Für Beschäftigte

Wer noch über eine RUBCard für Bedienstete mit Crypto-Chip verfügt, kann diesen aktuell noch wie gewohnt nutzen. Eine Verlängerung des Zertifikats für die Chipkarte ist ab Oktober 2021 nicht mehr möglich. Neue Bedienstete der RUB erhalten zukünftig keine RUBCard mehr. Für die Anmeldung bei digitalen Diensten nutzen sie die neue Zwei-Faktor-Authentifizierung

2-Faktor-Authentifizerung
Für alle, die die RUBCard mit Crypto-Chip aktuell noch nutzen

Wer die RUBCard mit Crypto-Chip aktuell noch nutzt, findet die aktuellen Treiber nach Anmeldung mit der RUB-LoginID auf dieser Webseite: 

Download Treiber