Nutzung der mobilen CIP-Insel

Die mobile CIP-Insel wird in zwei Medienwagen mit insgesamt 30 Notebooks für den Einsatz in der studentischen Ausbildung zur Verfügung gestellt. 

Die Notebooks greifen über einen im Medienwagen befindlichen "hotspot" via WLAN auf das Internet zu. Dazu müssen die Wagen an einem sog. HIRN-Port innerhalb der RUB angeschlossen werden. Einer der Wagen ist auch für den Gebrauch außerhalb des Campus (z.B. auf Exkursionen) geeignet, dann ist allerdings keine Internet-Nutzung möglich. Bitte beachten Sie, dass wir für jede Leihstellung mindestens eine Woche Vorlaufzeit für die aktuelle Konfiguration der Geräte benötigen.“ Die Wagen werden dann nach einer Einweisung einem zu benennenden Mitarbeiter übergeben und müssen von diesem später auch zurückgegeben werden. Dabei wird eine Funktionskontrolle durchgeführt.


Welche Benutzer sind im System vorhanden?

Im System ist der Benutzer "Anwender" mit dem Passwort "Anwender" (jeweils ohne die Anführungszeichen) eingetragen. Auf dem Desktop sind Link-Verweise auf die gängigsten Programme abgelegt worden.
Sollte es trotz der reichhaltigen Softwareausstattung erforderlich sein, dass noch weitere Programme installiert werden müssen, melden Sie sich mit dem Administrator-Benutzer "Verwalter" an. Das Passwort erhalten Sie bei der Übergabe der Geräte.

Wie baue ich eine Netzverbindung auf – wie komme ich ins Internet?

Beim Start des Rechners sollte automatisch eine Verbindung zum WLAN-Netz RUB-CIP-MOBIL aufgebaut werden. Wird diese Verbindung nicht aufgebaut (z.B. wenn diese Verbindung getrennt wurde), muss sie manuell neu verbunden werden. Das dazu notwendige Passwort erhalten Sie bei der Übergabe der Geräte. Anschließend müssen Sie sich als Anwender via lock-and-key validieren. Dazu starten Sie einen der beiden Browser (Mozilla Firefox oder Internet Explorer). Auf der Startseite des Browsers sollte anschließend folgendes Fenster erscheinen:

 

Cip-mobil

Dort geben Sie bitte Ihre loginID und das zugehörige Passwort ein. Danach sind Sie mit dem Internet verbunden.
Sollte das Fenster nicht erscheinen, muss die URL https://login.ruhr-uni-bochum.de/login.htmlmanuell aufgerufen werden. Dazu gibt es in beiden Browsern ein entsprechendes Lesezeichen.